Echokardiographie

Echokardiographie

Die Ultraschalluntersuchung des Herzens dient zur Beurteilung der Herzfunktion und der Herzklappen. Das Herzbewegung kann direkt beobachtet werden, der Blutfluß wird über eine Farbkodierung sichtbar gemacht.
Eine Herzschwäche, frühere Herzinfarkte oder Fehler der Herzklappen können mit hoher Genauigkeit beurteilt werden.
Die Untersuchung ist gesundheitlich unbedenklich und völlig schmerzlos. Sie ist Bestandteil jeder umfangreichen kardiologischen Untersuchung und dauert etwa 5 bis 15 Minuten (je nach Umfang und Fragestellung).

Ein besonderes Untersuchungsverfahren ist die Stress-Echokardiographie, mit der gezielt nach Durchblutungsstörungen des Herzmuskels gesucht wird.

Zur besonder genauen Darstellung der Herzvorhöfe und der Herzklappen sowie zur Suche nach Blutgerinnseln wird gelegentlich die Oesophagus-Echokardiographie eingesetzt.

Kardiologie im Gundlach-Carré

Dr. med. Klaus Groger
Dr. med. Ulrich Rissel
Dr. med. Ludger Obergassel
Dr. med. Christian Zühlke
Dr. med. Johannes Junge
Dr. med. Eva Schalber
Fachärzte für Innere Medizin-Kardiologie
Dr. med. Uta Groger
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ravensberger Str. 10H
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 - 13 20 99
FAX: 0521 - 13 20 75

Inhalt durchsuchen ...